Rezept Kokosnuss – Sambal – vorsicht: Suchtgefahr!

Das Coconut sambal ( pol sambal ) ist in Sri Lanka ein traditionelles Beilagengericht. Oft wird es z.Bsp als Frühstück zu Stringhoppers gereicht. Ein Polsambal ist unglaublich lecker, schmeckt auch gut nur mit Brot und ist einfach herzustellen, ist gesund und macht süchtig!

Diese Zutaten werden benötigt:

Rezept Pol Sambal

  • 1 Kokosnuss öffnen ( wie du innert Sekunden eine Kokosnuss einfach und unkompliziert öffnest siehts du in meiner Anleitung hier: https://youtu.be/wIDb4jRPylE
  • Kokos Fruchtfleisch raffeln
  • 2 rote Zwiebeln fein schneiden
  • 3 Tomaten fein schneiden
  • Chillischoten nach belieben, fein geschnitten
  • Pfeffer,Salz sowie Limonensaft zum abschmecken
  • Alles gut mit der Hand mischen

Et voila! 

Advertisements

2 Gedanken zu “Rezept Kokosnuss – Sambal – vorsicht: Suchtgefahr!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s